Samstag, 02. April 2016, 11:43 Uhr

Harry Styles: Ein Bein ist kürzer - nun geht's besser

Mädchenschwarm Harry Styles hat jetzt zweieinhalb Zentimeter mehr. Der ‘One Direction’-Star enthüllte erst vor kurzem, dass eines seiner Beine rund einen Zentimeter kürzer ist als das andere. Da daraus starke Rückenschmerzen resultierten, ergriff der 22-Jährige Maßnahmen – mit Erfolg. Seit 18 Monaten machte er Pilates.

Harry Styles: Ein Bein ist kürzer - nun geht's besser

“Das hatte einen großen Einfluss auf seine Statur, er steht nun viel gerader”, verriet ein Freund gegenüber dem ‘Daily Mirror’. “Er scheint nun sogar zweieinhalb Zentimeter größer zu sein. Er war begeistert von den Resultaten. Wenn er nichts gemacht hätte, dann wäre sein Buckel vielleicht noch größer geworden. Aber die Pilates-Stunden haben sich offensichtlich ausgezahlt.” Zuvor wurde dem Teenieschwarm sogar geraten, es mit Ballett zu versuchen. Doch Styles entschied sich zunächst für Yoga, dann für Pilates.

Mehr zu Harry Styles: Rolle in Christopher Nolans Kriegsfilm „Dunkirk“?

Mit Auswirkungen nicht nur auf seinen Rücken: “Die letzten anderthalb Jahre hat sich sein Zustand in vielen Bereichen verbessert. Offenbar hilft Pilates auch in anderen Gesundheitsbelangen”, so der Nahestehende. Ob er damit allerdings auch sein Schweißproblem – laut Ex-Flamme Kendall Jenner müsste er öfter mal duschen – in den Griff bekommen hat, ist unklar.

Foto: WENN.com