Samstag, 02. April 2016, 14:18 Uhr

Kevin Bacon dreht mit Mark Wahlberg

Kevin Bacon spielt in ‘Patriot’s Day’ mit. Der Film wurde bereits vor einigen Monaten als neues Projekt von Mark Wahlberg und Regisseur Peter Berg angekündigt. Die beiden haben bereits an ‘Lone Survivor’ und der gerade abgedrehten Produktion ‘Deepwater Horizon’ zusammen gearbeitet.

Kevin Bacon dreht mit Mark Wahlberg

Bei dem aktuellen Streifen handelt es sich um einen von mehreren Filmen, die sich um das Bostoner Marathon-Attentat von 2013 drehen und sich in Arbeit befinden. Wahlberg soll darin einen Polizisten spielen, der den Täter zur Strecke bringt. J.K. Simmons ist als Ermittler Jeffrey Puglies verpflichtet worden. Auch John Goodman ist bei dem Streifen bereits an Bord. Kevin Bacon soll laut ‘The Wrap’ den Special Agent Richard DesLauriers des FBI spielen.

Berg sagte über die Figur: “Richard DesLauriers arbeitete als eine der Schlüsselfiguren unermüdlich an der Untersuchung und Kevin Bacon besitzt die Intelligenz und Empathie, ihn darstellen zu können.” Das Drehbuch stammt von Matt Charman, der erst kürzlich für seine Arbeit an ‘Bridge of Spies’ von Steven Spielberg eine Oscar-Nominierung erhielt.

Foto: WENN.com