Samstag, 02. April 2016, 10:18 Uhr

Snoop Dogg: Ehe nach 20 Jahren vor dem Aus?

Snoop Dogg will angeblich ein Date mit Brandi Glanville. Der Musiker (‘Drop It Like It’s Hot’) und der 43-jährige Reality-Star verstehen sich gut, seit sie gemeinsam im Januar in der Show ‘Kocktails With Khloé’ von Khloé Kardashian waren.

Snoop Dogg: Ehe nach 20 Jahren vor dem Aus?

Laut ‘Page Six’ der ‘New York Post’ wolle der ‘Real Housewives of Beverly Hills’-Star den 44-jährigen Rapper allerdings im Moment nicht daten, weil er offiziell noch mit seiner Ehefrau Shante Broadus verheiratet sei. Gerüchten zufolge soll die 20-jährige Ehe Snoop Doggs vor dem Aus stehen. Glanville selbst war mit dem Schauspieler Eddie Cibrian verheiratet, doch die Ehe ging 2010 in die Brüche, als dieser eine Affäre mit seiner jetzigen Frau LeAnn Rimes hatte.

Mehr: Snoop Dogg präsentiert seine Cannabis-Homepage

Momentan hat der Rapper aber auch andere Dinge im Kopf, seit bekannt wurde, dass eines seiner Lieblingsrestaurants bankrott ist. Als er von ‘TMZ’ erfuhr, dass ‘Roscoes Chicken N’ Waffles’ nach einem Prozess in finanziellen Schwierigkeiten sei, war er überrascht. So sagte er gegenüber der Website: “Ich schätze, ich muss es kaufen” und verriet, er würde es dann umbenennen in ‘Snoop Dogg’s Chicken N’ Waffles’.

Naja und Miss Glanville wird ja gerade eine Affäre mit dem US-Stand-Up-Comedian Theo Von nachgesagt, berichtet ‘E!News’. Einem Insider zufolge habe sich das Paar schon öfer privat getroffen…

Archivfoto: WENN.com