Sonntag, 03. April 2016, 11:58 Uhr

Mariah Carey: Ihr Verlobter muss nun doch ran

Mariah Careys Verlobter bleibt nicht außen vor. Milliardär James Packer wollte eigentlich nicht in der kommenden Reality-Show seiner Liebsten auftauchen – doch nun hat sich das Blatt offenbar gewendet.

Mariah Carey: Ihr Verlobter muss nun doch ran

“Mein Verlobter hat mich gerade in Dänemark besucht. Und er hatte kein Problem damit, für die Show gefilmt zu werden… wir hatten eine großartige Zeit”, verriet die 45-Jährige gegenüber dem Klatsch-Portal ‘TMZ’. Die Sängerin wird bald in der achtteiligen Doku-Serie ‘Mariahs Welt’ zu sehen sein, die von ihrer Welttournee und ihrer Hochzeit mit dem Geschäftsmann handelt. Sie verkündete vor kurzem: “Ich freue mich sehr meine Fans in mein Leben eintauchen zu lassen und sich damit mit mir auf meine nächste Reise zu begeben. Ich habe so viel Spaß bei dieser Doku-Serie und ich weiß ihr werdet es auch haben. Es gibt nichts Schöneres als diese Momente festzuhalten.”

Mehr: Mariah Carey soll endlich ihrer todkranken Schwester helfen

Auch Jeff Olde, verantwortlicher Produzent Bei ‘E! Entertainment’ zeigte sich hoch erfreut: “Mariah ist eine der fesselndsten Pop-Superstars unserer Zeit und eine der wenigen Künstlerinnen die alleine durch ihren Vornamen auf der ganzen Welt bekannt ist. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Bunim/Murray Productions, Mariah und Stella Bulochnikov, um unseren Zuschauern einen exklusiven Zugang in Mariahs private Welt zeigen zu können. Die Serie wird eine einzigartige, verletzliche und überraschend humorvolle Seite von Mariah präsentieren, die ihre Fans so noch nie zuvor gesehen haben, während sie auch weiterhin ihren Promi-Lebensstil mit echtem Glamour, maximalem Luxus und ultimativem Ruhm auslebt.”

Foto: WENN.com