Montag, 04. April 2016, 13:37 Uhr

"Game of Thrones": Kit Harington und Rose Leslie sind ein Paar

Kit Harington und Rose Leslie sind zum ersten Mal gemeinsam über den roten Teppich gelaufen. Monatelang wurde spekuliert, ob die beiden ‘Game of Thrones’-Stars ein Paar sind oder nicht. Bereits im Fernsehen sind sie als Jon Schnee und Ygritte zusammen.

"Game of Thrones": Kit Harington und Rose Leslie sind ein Paar

Bei den ‘Olivier Awards’ in London haben sie jetzt ihre Liebe öffentlich gemacht. Leslie hatte ihre Wildlingskleidung mit einem Abendkleid von Malene Oddershede Bach getauscht. Das gold-schwarz bestickte Kleid machte die schottische Schauspielerin zu einem der Hingucker des Abends. Harington hielt es klassisch in einem schwarzen Smoking. Seine langen Haare waren nach hinten gegeelt in echter Jon Schnee-Manier. Weil Haringtons Haare noch immer lang sind, häuften sich die Fragen um den Tod des Fernsehcharakters am Ende der fünften Staffel von ‘Game of Thrones’. Grund dafür ist, dass er laut Vertrag mit HBO an seine Frisur gebunden sei.

Schon 2012 kamen die ersten Gerüchte auf, dass die beiden ein Paar seien. Schon nach einem Jahr sollen sie sich wieder getrennt haben. 2014 wurden sie Händchen haltend zusammen gesehen. Als die beiden im Januar dieses Jahres wieder zusammen gesehen wurden, rankten sich erneut Gerüchte um das Paar. Serien-Kollegin Emilia Clarke (Daenerys Targaryen) freut sich für die beiden, wie sie ‘Entertainment Tonight’ berichtete: “Sie ist meine beste Freundin. Es ist so gut. Ich meine, es gibt schlimmere Sachen, als Jon Schnee zu küssen!”

Foto: WENN.com