Montag, 04. April 2016, 16:51 Uhr

Taylor Swift: Öffentliche Liebeserklärung an Calvin Harris

Popstar Taylor Swift (26) räumte gestern bei den ‚iHeartRadio Music Awards’ in Inglewood (Kalifornien) mit vier Preisen so richtig ab. Das berichtet unter anderem das US-Promiportal ‚Entertainment Tonight’.

Taylor Swift: Öffentliche Liebeserklärung an Calvin Harris

Der ‚Best Tour Award’ wurde ihr dabei von niemand Geringerem als Justin Timberlake (35) überreicht. Dieser konnte in seiner Laudatio gar nicht genug freundliche Worte für die 26-Jährige finden und stellte beeindruckt fest: „Sie hat bis heute über 250 Preise gewonnen. Ich weiß nicht, wie das mathematisch überhaupt möglich ist.“ Taylor Swift ihrerseits hatte bei ihrer Dankesrede für einen ganz anderen Mann nur liebevolle Worte übrig, nämlich für ihren schottischen Freund Calvin Harris (32).

Video: Taylor Swift fliegt hier vom Laufband – Hahahaha!

Taylor Swift: Öffentliche Liebeserklärung an Calvin Harris

Da schwärmte sie nämlich über den DJ, der eigentlich Adam Richard Wiles heißt: „Zum ersten Mal hatte ich die tollste Person, zu der ich heimkommen konnte, als die Schweinwerfer aus waren und die Menge wieder fort. Daher möchte ich meinem Freund Adam dafür danken.“ Und auch für den schottischen DJ und Produzenten war es nicht nur wegen dieser süßen Liebeserklärung ein erfreulicher Abend. Auch er konnte nämlich einen Preis in der Kategorie ‚Dance Artist of the Year’ abräumen. In seiner Dankesrede erwähnte er seine Freundin jedoch mit keinem Wort. Zumindest umarmte sich das Paar aber vorher leidenschaftlich, bevor es für den 32-Jährigen auf die Bühne ging…(CS)

Foto: FayesVision/WENN.com