Donnerstag, 07. April 2016, 19:38 Uhr

Madonna einsam am Flughafen: Geht's hier zu Rocco?

Madonna, die Popgöttin, trägt ihre Gucci-Tasche selbst. Von der üblichen Entourage ist weit und breit auch nichts zu sehen. Nur zwei lächerliche Lakaien, die ihr bißchen Hab- und Gut schleppen. Diese Bilder lieferte die 57-Jährige heute am Flughafen London-Heathrow.

Madonna einsam am Flughafen: Geht's hier zu Rocco?

Der Grund ihres kurzeitigen Abstiegs vom Olymp in eine ganz ordinäre Flughafenhalle ist ein ganz ordinär irdischer: Der Sorgerechtsstreit zwischen einer Mutter mit einem besonders hartnäckigen Ex. Gerüchten zufolge soll die Sängerin in die britische Hauptstadt gereist sein, um den Weisungen des Gerichts zu folgen, dass eine zügige Einigung im Streit mit ihrem Ex-Gatten Guy Ritchie in Sachen gemeinsamen Sohn Rocco zu erreichen ist. Der 15-Jährige will bekanntlich lieber bei seinem berühmten Vater leben.

Mehr zu Madonna: Guy Ritchie will sich nicht außergerichtlich einigen?

Madonna einsam am Flughafen: Geht's hier zu Rocco?

Dass sich Madonna für die stinknormale Ankunftshalle in Heathrow entschied – und nicht wie sonst üblich für die Anreise im von neugierigen Blicken abgeschirmten VIP-Terminmal – war ganz sicher wohlkalkuliert: Madame wollte gesehen werden, getreu dem Motto: Hier kämpft eine Mutter um ihren Sohn!

Besonders originell war zweifelsfrei nicht die mitgeschleppte Gitarre, sondern ihr Moschino-Mantel mit riesigen aufgedruckten weißen Maßangaben. Würde einen nicht wundern, wenn sich dahinter nicht wieder irgendeine Botschaft versteckt…

Rocco war übrigens mit seinem Vater und seiner britische „Stiefmutter“ Jacqui gerade aus dem Urlaub in die Malediven zurückgekehrt. Berichten zufolge bevorzugt Rocco ein “normales Familienleben” und will deshalb in London bleiben. Vielleicht will seine fürsorgliche Mutter auch nur kontrollieren, ob der Bursche wieder zur Schule geht?  Ob Madonna zwei Tickets für den Rückflug nach New York gebucht hat, bleibt die noch offene Frage des Tages!

FYI: Übrigens die Shopping-Tasche von Madonna mit dem großen “Real”-Schriftzug ist die angesagte neue “It Bag” von Gucci. Entworfen hat das Ding der US-Streetart-Künstler Trevor Andrew, der sich “GucciGhost” nennt.

Fotos: Will Alexander/WENN.com