Donnerstag, 07. April 2016, 20:29 Uhr

Nicki Minaj verrät, wann der Nachwuchs kommen darf

Nicki Minaj will mit Kindern bis nach ihrer Hochzeit warten. Die Rapperin ist derzeit noch nicht verlobt, allerdings bereits seit längerem mit Meek Mill zusammen. In Interviews hat sie in der jüngeren Vergangenheit immer wieder von einer Hochzeit mit dem Musikerkollegen geträumt und ging nun noch einen Schritt weiter.

Nicki Minaj verrät, wann der Nachwuchs kommen darf

In Ellen DeGeneres’ Talkshow ‘Ellen’ wurde sie von einem Fan im Publikum gefragt, wann sie “eine kleine Nicki produzieren” werde. Darauf antwortete sie unumwunden: “Sobald ich zum Altar geschritten bin und ein kleines weißes Kleid getragen habe.” Trotz der Tatsache, dass die Rapperin an ihrem Finger einen großen Klunker trug, würden sich Minaj und Mill noch austesten.

Mehr: Nicki Minaj über den Mann an ihrer Seite, den Kerl in ihr und neue Musik

So weit wie gemutmaßt wurde, sind die beiden nämlich noch nicht: “Das ist kein Verlobungsring. Er sagte, das sei mein zweiter Ring und wenn ich meinen dritten Ring erhalte, dann sei das mein Verlobungsring. Naja, ich weiß es nicht. Wir testen uns noch immer gegenseitig aus. Manchmal möchte ich gar nicht mehr sagen, das sich in einer Beziehung bin. Wenn die Menschen so etwas hören, werden sie schnell gemein.” Wann die Hochzeit der beiden stattfinden wird, steht demnach noch in den Sternen.

Foto: WENN.com