Montag, 11. April 2016, 23:31 Uhr

Jumpy: Dieser Hund kann malen! Aber wie!

Wer kennt Uggie, den berühmten (letztes Jahr verstorbenen) Jack Russell Terrier aus dem Oscar-prämierten Stummfilm ‚The Artist’ nicht. Dessen Pfotenspuren wurden sogar auf dem berühmten Hollywood Walk of Fame verewigt.

Jumpy: Dieser Hund kann malen! Aber wie!

Alle seine Kunststücke hatte das süße Tier dabei von dem erfolgreichen Hundetrainer Omar von Muller aus Los Angeles gelernt. Dieser ist in Hollywood mittlerweile für seine legendären Trainingstechniken für Hunde aus der Entertainment-Industrie sowie für Hunde von Promis- und Privatpersonen berühmt. Dabei hat er unter anderem schon für solch renommierte Filme wie ‚The Italien Job’, ‚Vier Brüder’, ,Jackass 3D’ und ‚Wasser für die Elefanten’ gearbeitet. Mit Jumpy, einem multitalentierten Border Collie, könnte Omar von Muller jetzt einen würdigen Nachfolger für Uggie gefunden haben. Der Hund besticht nämlich nicht nur mit seinen wahnsinnig beeindruckenden Stunts und seinen Skateboard-Künsten, er ist auch ein unglaublich talentierter Maler. Davon zeugen diverse YouTube-Clips.

Mehr: Quasi Modo wurde zum „hässlichsten Hund der Welt“ gekürt

Dabei bevorzugt er (mit ein klein wenig Hilfe von seinem Herrchen und Trainer) insbesondere schöne Landschaftsmotive und hat sich dem französischen Impressionismus verschrieben. Da wächst vermutlich ein neuer Claude Monet heran. Jumpy gibt mit seiner Kunst aber auch schon mal politische Statements zum Besten. Wer braucht also schon solche Performance-Art-„Künstler“ wie Hollywoodstar Shia LaBeouf (29), wenn es Jumpy gibt? (CS)

Foto: Youtube