Montag, 11. April 2016, 7:29 Uhr

Prominente und ihre gelungenen Schönheits-OPs

Das Schönheits-OPs bei vielen Promis ganz normal sind, wissen wir inzwischen. Aber wer hat es von den Promis denn nun wirklich getan? Hier kommen einige Beispiele von Stars, die sich unters Messer gelegt haben.

Prominente und ihre gelungenen Schönheits-OPs

Anastacia, Sonja Zietlow, Sonya Kraus und Cameron Diaz. Sie alle haben etwas gemeinsam. Sie haben sich Botox spritzen lassen. Für manche Prominente ist das ganz normal und wird gottlob auch offen zugegeben. Die Schönheitsklinik am Opernplatz in Hannover ist hierzulande nur ein Ort von vielen, bei dem die ästhetische Chirurgie Wirklichkeit wird und auch Leute wie du und ich ein wenig nachhelfen lassen können. Ein paar Beispiele für gelungene “Eingriffe”:

Sonja Zietlow und Cameron Diaz
Auch TV-Moderatorin Sonja Zietlow wollte sich von der Wunderwirkung des Botox persönlich überzeugen und gab in einem Interview zu, dass sie es schon mal ausprobiert hat. Ausprobiert hat es auch Cameron Diaz. Sie war allerdings weniger davon überzeugt und fand ihr verändertes Gesicht gruselig.

Iggy Azalea
Die Rapperin Iggy Azalea macht keinen Hehl aus ihren Beauty-OPs. Wegen ihrer Nase war sie bereits beim Schönheits-Doc. Um, nach eigener Aussage, ihre Brüste an ihren Hintern anzupassen, ließ sie sich diese in einer Klinik vergrößern.

Kaley Cuoco
Kaley Cuoco, der Star von Big Bang Theory (Foto oben), machte mit Bildern aufmerksam, auf denen sie einen verdächtigen Nasen-Verband trägt. Grund war ihre jahrelange Abhängigkeit von Nasenspray. Das Problem mit den kaputten Nebenhöhlen als Folge des Spray-Missbrauchs, wurde operativ gelöst. Auch bei den Brüsten half der Chirurg. Und darauf ist Kaley mächtig stolz.

Victoria Beckham und Gina-Lisa Lohfink
Victoria Beckham wollte nie zugeben, dass sie ihre Brüste vergrößern ließ, bis sie sich in einem Interview verplapperte, als sie meinte, dass sie sich den Busen wieder verkleinern ließ. Das sich auch Gina-Lisa Lohfink die Brüste vergrößern ließ, ist keine große Überraschung, sondern ziemlich offensichtlich. Auch Cora Schummacher hat die OP an ihren Brüsten zugegeben. (KTAD)

Foto. WENN.com