Mittwoch, 13. April 2016, 18:15 Uhr

Adam Levine kann Miley Cyrus gar nicht ab

Miley Cyrus macht sich wohl angeblich jetzt schon unbeliebt bei einem bestimmten Kollegen von ‘The Voice’. Die Sängerin wurde gerade erst zur Jurorin ernannt, die Aufzeichnungen befinden sich in vollem Gang.

Adam Levine kann Miley Cyrus gar nicht ab

Einer ist von der quirligen Art der 23-Jährigen aber ganz und gar nicht angetan und zwar der ‘Maroon 5’-Sänger Adam Levine.

Nach nur zwei Wochen hat der schon keine Lust mehr, wie ein Insider ‘RadarOnline’ verriet: “Adam und Miley haben sich während der letzten Aufzeichnungen ständig angekeift. Er geht gegen fast alles an, was sie sagt. Es scheint, als fände er Miley extrem vorlaut und absolut nervig.” Auch an anderer Stelle gibt es Zoff, so befand sich Christina Aguilera in einem Kleinkrieg mit Blake Shelton, weil diese seine Freundin Gwen Stefani als Jurymitglied ersetzt hatte. “Blake hasst es, dass Gwen in dieser Staffel nicht mehr mit ihm in den Jury-Sesseln sitzt. Jeder weiß das und er lässt es an Christina aus und sie verstehen sich einfach überhaupt nicht.”

Mehr: Adam Levine und Behati Prinsloo erwarten offenbar erstes Kind

Angeblich sei Aguilera auch dafür verantwortlich, dass Cyrus als volles Mitglied in der Jury sitzt, damit Stefani nicht wiederkehrt. “Die Verantwortlichen prüfen nun ihre Entscheidung, Miley Cyrus als festen Bestandteil dazuzuholden, weil sie sich einfach gar nicht mit Adam versteht”, so der Insider weiter.

Foto: WENN.com