Mittwoch, 13. April 2016, 8:24 Uhr

Michael Fassbender hat mit "Assassin's Creed" Großes vor

Michael Fassbender will das Publikum aus den Sesseln hauen. Der 39-Jährige spielt den Helden Callum Lynch in dem neuen Streifen ‘s’, der dem gleichnamigen Video-Spiel nachempfunden wird. Mit dem Film hat er Großes vor.

Michael Fassbender hat mit "Assassin's Creed" Großes  vor

“Ich möchte die Zuschauer mit auf einen Phantasie-Trip mitnehmen”, so der in Heidelberg geborene Schauspieler im Interview mit dem ‘Total Film Magazine’. “Aber gleichzeitig will ich ihnen etwas liefern, was auch einen wissenschaftlichen Anspruch hat. Im Spiel ist das ebenfalls ein sehr interessantes Element.” Obwohl der Streifen auf dem Spiel aus dem Hause ‘Ubisoft’ basiert, wurde Fassbenders Rolle speziell für ihn geschrieben. Wie Regisseur Justin Kurzel erklärte, stand er für sein Werk vor einer echten Herausforderung – und zwar, die Gegenwart und die Vergangenheit sinnvoll miteinander zu verknüpfen.

Mehr zu Michael Fassbender: Die „Bravo“ half ihm bei der Aufklärung

“Bei solch großartigen Filme wie ‘Lawrence von Arabien’ kannst du spüren, wie viel Mühe man sich mit ihnen gegeben hat, was Kostüme, Sets und Drehorte angeht. Für mich war das ebenfalls sehr wichtig. Ich wollte das nicht einfach alles vor einer grünen Wand in einem Filmstudio drehen.” Der Kinofilm soll am 5. Januar 2017 in die deutschen Kinos kommen.

Michael Fassbender hat mit "Assassin's Creed" Großes  vor

Foto: WENN.com, FOX