Donnerstag, 14. April 2016, 11:54 Uhr

Channing Tatum als Spion in geheimer Mission?

Frauenschwarm Channing Tatum ergänzt den Cast von ‘Kingsman 2’. Der Schauspieler teilte diese frohe Neuigkeit selbst auf seinem Twitter-Kanal mit. “Ich bin bald Teil dieses goldenen Kreises. #Kingsman”, verkündete der 35-Jährige.

Channing Tatum als Spion in geheimer Mission?

Dazu lud er ein Foto hoch, auf dem der Spruch “Meine Mutter hat mir beigebracht, dass die Briten uns Südstaatlern die guten Manieren gelehrt haben” zu lesen ist. Es ist davon auszugehen, dass der ‘Magic Mike’-Star Teil der amerikanischen ‘Statesmen’ sein wird, eine Untergrundbewegung, die Unterstützung von ‘Eggsy’ (Taron Egerton) und ‘Merlin’ (Mark Strong) erhalten werden. Weitere hochkarätige Darsteller konnten bereits für die Fortsetzung des vor rund einem Jahr erschienenen Überraschungserfolges verpflichtet werden. So schlüpft Halle Berry in die Rolle der Leiterin der Bewegung (‘Ginger’), wohingegen Julianne Moore die böse Gegenspielerin ‘Poppy’ verkörpern wird.

Mehr: Channing Tatum produziert neue Tanzshow der Gattin

Gemunkelt wird zudem, dass auch Popstar Elton John eine kleine Nebenfigur darstellen wird. Und obwohl Hauptdarsteller Colin Firth im ersten Teil anscheinend bei dem berühmten Kirchenmassaker erschossen wurde, verdichten sich die Hinweise, dass auch der Brite erneut einen Auftritt in ‘Kingsman: The Golden Circle’ haben wird.

Foto: WENN.com