Donnerstag, 14. April 2016, 22:40 Uhr

Jennifer Lopez: "Ich glaube, ich habe ihnen den Weg geebnet"

Jennifer Lopez’ ungewöhnlicher Schlüssel zum Erfolg: Wer denkt, der Po der 46-Jährige habe ihr zum Durchbruch in Hollywood verholfen, der irrt – in Wahrheit waren es ganz andere Körperteile.

Jennifer Lopez: "Ich glaube, ich habe ihnen den Weg geebnet"

“Als ich zum ersten Mal nach Los Angeles kam, meinte jemand zu mir, dass ich ein Star wegen meiner schmalen Knöchel und Handgelenke werde. Sie meinten, das wäre der Schlüssel zu allem”, so der Star im Interview mit dem ‘W Magazine’. Und tatsächlich: Mit 22 Jahren ergatterte sie ihre erste Rolle in der TV-Show ‘In Living Colour’. Doch natürlich haben auch ihre Kurven dazu beigetragen, dass J-Lo heute zu den berühmtesten Menschen der Welt gehört. Mit denen habe sie aber auch einer großen Gruppe von Frauen geholfen: “Ich glaube, ich habe ihnen den Weg geebnet”, ist die Latina überzeugt. “Wieder etwas, mit dem ich die Welt verändert habe! Die Leute unterschätzen mich. Das haben sie schon immer getan, und vielleicht ist das auch gut so. Es macht Spaß, ihnen das Gegenteil zu beweisen.”

Mehr: Kerry Washington wurde von Jennifer Lopez trainiert

Foto: WENN.com