Donnerstag, 14. April 2016, 11:37 Uhr

Kanye West: Anna Wintour irrte verloren im Keller umher

Anna Wintour hat verraten, was sie wirklich von Kanye Wests großkotziger Fashion-Show hielt. Der Rapper zeigte kürzlich seine neue Kollektion im ‘Madison Square Garden’ in New York und hatte auch die Chefin der US-‘Vogue’ eingeladen.

Kanye West: Anna Wintour irrte verloren im Keller umher

Die erschien sehr pünktlich und fand sich allein in der ersten Reihe wieder, wo sie auf die Ankunft des Kardashian-Clans wartete. Nach etwa 45 Minuten sah sie, wie sich Jay Z heimlich hinausschlich und wollte es ihm gleichtun, allerdings verlor sie sich in dem riesigen Gebäude und irrte im Keller umher. In der Show ‘Late Night with Seth Meyers’ erzählte sie von der Erfahrung: “Ich war da eine halbe Stunde lang verloren und fragte viele Menschen, ob sie mich rauslassen können. Ich weiß nicht, ob du je im Keller des Madison Square Garden warst.”

Meyers konterte mit einem wunderbaren Seitenhieb auf die prätentiöse Modezarin: “Nein, weil ich in Gebäuden keine Sonnenbrille trage, sehe ich auch die Ausgangsschilder.” “Ich war in Tränen aufgelöst”, so Wintour, allerdings befreite sie ein Security-Mitarbeiter, der fürher mal ihren Sohn im Baseball trainiert hat. Von der New Yoker Modewoche zeigte sie sich allgemein nicht begeistert und hätte sich mehr Risiken und Alleinstellungsmerkmale gewünscht.

Foto: WENN.com