Donnerstag, 14. April 2016, 21:33 Uhr

Noel Gallagher: Neues Album soll "etwas ganz anderes" werden

Noel Gallagher möchte Anfang nächsten Jahres sein neues Album veröffentlichen. Der ehemalige ‘Oasis’-Gitarrist enthüllte nun, dass er bereits “zur Hälfte” mit seinem kommenden Album fertig ist.

Noel Gallagher: Neues Album soll "etwas ganz anderes" werden

Er hatte seine letzte Platte ‘Chasing Yesterday’, die gemeinsam mit der Band ‘High Flying Birds’ aufgenommen wurde, im Februar 2015 veröffentlicht. Sie folgte seinem ersten Album, das 2011 unter dem gleichen Titel erschienen war. Im Interview mit ‘NME’, in dem Gallagher auch über das neue Album von ‘The Stone Roses’ und das ‘Glastonbury’-Festival sprach, sagte er: “Ich bin halb fertig mit der Aufnahme. Ich werde im Mai zurück [im Studio] sein. Dann kann ich es hoffentlich bis Weihnachten fertigstellen.” Der britische Rockstar gab jedoch zu, dass dies das “Best Case Scenario” sei und die Dinge manchmal “die Gewohnheit haben, in die Hose zu gehen und ich dann dieses Jahr nicht fertig werde und nächstes Jahr um diese Zeit immer noch daran arbeite. Man kann es nie wissen.” Auf die Frage, wie sich seine neue Platte anhören wird, antwortete Gallagher: “Ich spreche nicht gerne darüber, bevor die CD fertig ist. Viele Alben wurden nur verkauft, weil die Leute behaupteten, es wäre ihr ‘Sgt. Pepper’ und dann hört man es sich an und denkt ‘Was soll der Sch***?’.”

Ein bisschen ließ der Rockmusiker dann aber doch raus: “Was ich verraten kann, ist soviel, dass ich diesmal etwas ganz anderes gemacht habe – Ich schreibe zum ersten Mal direkt im Studio. (…) Wenn du im Studio schreibst, weißt du nie in welche Richtung es geht. Der Geschmack kann sich ständig ändern. Es ist ein bisschen chaotisch, aber die Ergebnisse am Ende sind bisher großartig.”

Foto: WENN.com