Donnerstag, 14. April 2016, 9:03 Uhr

"Vampire Diaries": Ian Somerhalder deutet Ende an

Ian Somerhalder hat bestätigt, dass ‘Vampire Diaries’ nach der achten Staffel zuende sein wird. Auf der ‘Walker Stalker Con’ in Nashville verriet er das baldige Serien-Aus und brach damit wohl vielen Serien-Freunden das Herz.

"Vampire Diaries": Ian Somerhalder deutet Ende an

So sagte er: “Wir haben uns entschieden, noch eine letzte Staffel zu machen, um der Geschichte wirklich gerecht zu werden.” Wie ‘Hollywood Life’ berichtet, soll die ehemalige Darstellerin Nina Dobrev zum Ende wiederkehren. Das wird dann kein leichter Schritt für die 27-Jährige, denn die war mit Somerhalder zusammen, bis dieser mit einer anderen Schauspiel-Kollegin zusammenkam und zwar Nikki Reed.

Ein Insider verriet allerdings, dass die Schauspieler professionell bleiben: “Die Sendung hat so viel für ihre Karrieren getan und sie bekannt gemacht. Sie haben das Gefühl, dass sie es Julie Plec und den anderen Schreibern und Schöpfern schuldig sind, das Ganze klaglos durchzustehen, um die Show so zu Ende zu bringen, wie sie es möchten.” ‘The CW’, der entsprechende Sender, stellte allerdings klar, dass es noch keine konkreten Pläne für die beliebte Serie gäbe.

Foto: WENN.com