Freitag, 15. April 2016, 11:20 Uhr

Christina Stürmer will es nicht wissen: Junge oder Mädchen?

Die österreichische Sängerin Christina Stürmer bringt bekanntlich im August ihr erstes Kind zur Welt. Jetzt verriet die 33-Jährige, dass sie das Geschlecht des Kindes vorher nicht wissen will.

Christina Stürmer will es nicht wissen: Junge oder Mädchen?

Eine Freundin habe sich nach Angaben des Arztes auf einen Jungen eingestellt und ein Mädchen bekommen, erzählte sie im Interview mit dem Radiosender MDR Jump. Solch eine Überraschung wolle sich die Sängerin ersparen. Im Mai legt sie erst einmal einen kurzen Mutterschaftsurlaub ein. Trotzdem will Christina schon Anfang nächsten Jahres auf Tour gehen. „Ich denke mal, wenn das Kind dann ein halbes Jahr oder so ist, dann muss das möglich sein.“, erklärte sie.

Ihre Fans hätten alle gelassen auf die Pause reagiert und zahlreiche Geschenke für die werdende Mutter gesendet. „Ich hab schon ein paar Strampler bekommen – auch immer wieder mit dem Logo von mir drauf. Das ist ganz lustig! Wobei ich da hin und hergerissen bin, weil ich immer denke: ,Ich weiß nicht, ob ich meinem Kind wirklich einen Strampler anziehe, wo ,Christina Stürmer‘ draufsteht.“, sagte die Sängerin lachend.

Das neue musikalische Baby erscheint übrigens am 22. April. Auf ihrem siebten Studioalbum „Seite an Seite“ singt Christina Stürmer unter anderem Liebeserklärungen an ihren Lebensgefährten und Gitarristen Oliver Varga und von ihrer Trauer um die verstorbene Großmutter.

Christina Stürmer will es nicht wissen: Junge oder Mädchen?

Fotos: Universal Music/Mateusz Tondell