Freitag, 15. April 2016, 9:11 Uhr

Liam Hemsworth stellt klar: "Ich bin nicht verlobt"

Liam Hemsworth (26) spricht Klartext. Der australische Schauspieler hat die irren Spekulationen der Boulevardpresse beendet, er sei mit Miley Cyrus (23) wieder verlobt.

Liam Hemsworth stellt klar: "Ich bin nicht verlobt"

“Ich bin nicht verlobt, nein”, sagte der ‘Tribute von Panem’-Star dem australischen Magazin ‘TV Week’. Die beiden Stars wurden kürzlich wieder zusammen in der Öffentlichkeit gesehen – bei einem Restaurantbesuch. Hemsworth lieferte nun auch eine Erklärung, warum er sich lange rar gemacht hatte und nicht in der Öffentlichkeit zu sehen war. “Die vergangenen Monate konnte ich wegen einer Rückenverletzung wirklich nicht viel unternehmen. Daher war ich einfach die meiste Zeit zu Hause.” Ob er und Cyrus wieder ein Paar sind, ließ er allerdings offen. Die beiden waren etwa drei Jahre zusammen, hatten sich verlobt, gaben aber im September 2013 ihre Trennung bekannt. Die US-Presse hatte das Gerücht zuerst in die Welt gesetzt, das Paar sei verlobt. Danach wurde weltweit fleissig abgeschrieben.

Mehr: Liam Hemsworth und Miley Cyrus zusammen auf „Huntsman“-Premiere

Übrigens: Im aktuellen Gespräch mit dem Kölner ‘Express’ sprach er auch um seine runderneuerten Essgewohnheiten. Hemsworth sagte: “Ich bin seit letztem Jahr Veganer, also gibt es keine Lammkeulen mehr (lacht). Ich fühle mich besser und stärker denn je. Ich habe mehr Energie, weil ich auch besser schlafe.” (dpa/KT)

Foto: WENN.com