Sonntag, 17. April 2016, 9:32 Uhr

Wird Dwayne Johnson der neue Robin Williams?

Dwayne Johnson soll die Hauptrolle in dem ‘Jumanji’-Remake übernehmen. Wie vor einigen Monaten bereits bekannt wurde, arbeitet ‘Sony’ derzeit an einer Neuauflage des 1995er-Films ‘Jumanji’. Robin Williams spielte dort eine Figur aus dem titelgebenden Spiel, das nach vielen Jahren von zwei Kindern geöffnet wird.

Wird Dwayne Johnson der neue Robin Williams?

Damit lassen sie aber nicht nur Williams frei, sondern eine ganze Reihe von Gefahren, denen nur Einhalt geboten werden kann, wenn das Spiel zu Ende gebracht wird. Das Remake, das 2017 in die Kinos kommen soll, könnte nun zwei neue Darsteller gefunden haben, denn neben Dwayne Johnson ist laut Berichten der amerikanischen ‘Variety’ auch Komiker Kevin Hart im Gespräch. Beide Schauspieler sind derzeit viel beschäftigt und drehen einen Film nach dem anderen. Trotz ihrer vollen Terminkalender sollen allerdings beide großes Interesse an dem neuen alten Stoff haben und kurz vor der Unterzeichnung ihrer Verträge stehen. Hart ist erst kürzlich für ein weiteres Remake angekündigt worden: Er soll neben Bryan Cranston in ‘Ziemlich beste Freunde’ zu sehen sein und den Pfleger eines schwierigen, wohlhabenden Mannes spielen, der dem Griesgram wichtige Lebenslektionen erteilt.

Mehr: „Baywatch“ – Waschbrettbäuche und Bikinis – Neue Bilder vom Set

Foto: Pacific Coast News/WENN.com