Montag, 18. April 2016, 16:18 Uhr

Der Ärmste! David Hasselhoff hat keine Kohle für den Ruhestand

David Hasselhoff kann sich die Rente nicht leisten. Der 63-Jährige hat nun bei Gericht Dokumente eingereicht, um den Ehegattenunterhalt für seine Ex-Frau Pamela Bach zu stoppen. Seit fast zehn Jahren zahlt er monatlich 18.000 Euro an sie.

Der Ärmste! David Hasselhoff hat kein Kohle für den Ruhestand

Bei dem zuständigen Richter beschwerte sich der Schauspieler (‘Baywatch’), dass sie sich nicht einmal bemühe, unabhängig zu werden. Er sei der Meinung, dass Bach eine talentierte Schauspielerin und Produzentin sei und deshalb leicht einen Job bekommen würde. Des Weiteren erzählte er, dass er langsam in das Alter komme, wo sich der Ruhestand anbahne, aber das nicht mit einer gigantischen monatlichen Alimente-Zahlung funktioniere, so ‘TMZ’. Der Sänger (‘Looking for Freedom’) plündere sein Ruhestandskonto, weil sein monatliches Brutto-Einkommen von 99.000 Euro nicht ausreiche, um seine eigenen Ausgaben sowie den Unterhalt seiner Ex-Frau zu decken.

Mehr: David Hasselhoff mit Dwayne Johnson und Zac Efron am „Baywatch“-Set – erste Bilder

David Hasselhoff war bereits zweimal verheiratet. Seine Ehe mit der Schauspielerin Catherine Hickland scheiterte 1989 nach fünf Jahren. Im selben Jahr heiratete er Pamela Bach, mit der er zwei Töchter hat. Seit 2006 ist die Ehe geschieden. Seit 2011 ist er mit der 33-jährgen Hayley Roberts liiert. Die beiden haben sich bei Dreharbeiten zu ‘Britain’s Got Talent’ kennen gelernt.

Foto: WENN.com