Montag, 18. April 2016, 11:26 Uhr

Ricky Martin erstmals händchenhaltend mit dem schönen Jwan

Ricky Martin (44), der sich mit der Präsentation seines Privatlebens normalerweise eher zurückhält, zeigte sich erstmals mit seinem Neuen. Und das zudem auch händchenhaltend!

Ein von Ricky (@ricky_martin) gepostetes Foto am

Auf Instagram postete der einstige Latino-Superstar ein Foto mit seinem Lover Jwan Yosef. Das Paar zeigte sich am Samstag bei amfAR-Spenden-Gala im brasilianischen Sao Paulo. Yosef wurde 1984 in Syrien geboren, wuchs aber in Schweden auf. “Wer die Instagram-Profile des in London lebenden Künstlers und des Latino-Sängers in letzter Zeit beobachtet hat, der hat sich schon länger gedacht, dass da etwas geht”, schreibt das Magazin ‘Männer’. “So waren sie neulich gemeinsam im Japan-Urlaub. Beide haben etwa gleichzeitig dieselben Sehenswürdigkeiten gepostet. Da musste man nur eins und eins zusammenzählen.”

Das Paar wurde so zusammen in New York, New Orleans und auch Tokio gesichtet. Yosef gilt als ein talentierter Maler, der sich von Stars der Szene wie Neo Rauch, Gerhard Richter und Jaan Toomik inspirieren lässt. Seine Hobbies sind Essen – zum Frühstück vorzugsweise Ei mit Toast. Ricky Martin hatte sich übrigns vor sieben Jahren erstmals geoutet. (PV)

Mehr: Ricky Martin könnte mal wieder mit einer Frau