Dienstag, 19. April 2016, 21:50 Uhr

Kanye West: Seine Texte landeten plötzlich im Klo

Kanye Wests erster Albumentwurf war für die Kloschüssel. Der Sänger musste die Texte für sein aktuelles Album ‘The Life Of Pablo’ komplett neu schreiben – nachdem seiner Tochter North ein kleines Malheur passiert war.

Kanye West: Seine Texte landeten plötzlich im Klo

“Kanye hat jede einzelne Zeile in seinem iPhone, bevor er wirklich anfing, für ‘Pablo’ zu arbeiten”, verriet seine Frau Kim Kardashian in der TV-Show ihrer Schwester, ‘Kocktails with Khloé’. “Doch North hat [das Handy] die Toilette runtergespült und es konnte nicht gerettet werden.” Das Paar habe das Telefon zu “vier verschiedenen Orten” geschickt, um es reparieren zu lassen – ohne Erfolg. “Auch ‘Apple Genius’ brachte nichts”, so der TV-Star. “Er wurde deshalb nicht mal böse”, erklärte die 35-Jährige.

“Ich dagegen hätte zumindest ein bisschen rumgeschrien.” Grund zum Schreien hat der Rapper allerdings, sollte die Klage eines Fans wirklich vor Gericht zugelassen werden. Ein verärgerte Tidal-Nutzer prangerte an, dass der Künstler zunächst großspurig angekündigt hatte, seine Platte sei nur über das Streaming-Portal erhältlich. Dies revidierte er später und bot ‘Pablo’ unter anderem auch bei ‘Apple’ an. Damit habe er nur die Nutzerzahlen bei ‘Tidal’ hochtreiben wollen, so der Vorwurf.

Foto: WENN.com