Dienstag, 19. April 2016, 12:26 Uhr

Sophia Wollersheim will keine Kinder

Sophia Wollersheim möchte definitiv keine Kinder. Die ehemalige Dschungel-Kandidatin und ihr Bert (65) sind seit 2010 glücklich verheiratet. Nach fast sechs langen Jahren stellt sich natürlich für einige Aussenstehende die Frage: Wie sieht es eigentlich mit der Familienplanung des Pärchens aus?

Sophia Wollersheim will keine Kinder

Mit ihren 28 Jahren könnte Wollersheim definitiv darüber nachdenken. Aber nichts da, auf den Nachwuchs kann man noch lange warten. Im ‘Sat.1-Frühstücksfernsehen’ betonte das TV-Sternchen jetzt nämlich: “Ich möchte keine Kinder haben!” Den Grund dafür schob sie direkt hinterher: “Mein Mann hat ein wunderbares Kind in die Ehe gebracht, damals war er sieben. Ich habe mich die ersten vier Jahre nur um das Kind gekümmert. Ich habe gekocht, Hausaufgaben gemacht, ich war eine richtige Mama. Ich weiß, was ein Kind für eine Herausforderung ist und es ist viel Arbeit.” Wollersheim kennt die Mutterrolle also bereits und hat sich nun bewusst dagegen entschieden. “Früher wollte ich Kinder haben, heute sage ich nein. Ich möchte Karriere machen. Ich möchte kein Kind an den Haaren durch mein Leben ziehen. Das ist für mich kein Thema.” Sie setzt in ihrem Leben also mittlerweile andere Prioritäten.

Mehr zu Sophia Wollersheim: Das Dschungelcamp machte sie krank


Foto: WENN.com