Donnerstag, 21. April 2016, 23:20 Uhr

Idris Elba mit neuer Rolle in Fernsehserie

Stilikone Idris Elba wird eine Hauptrolle in der TV-Serie ‘Guerrilla’ spielen. Der Schauspieler (‘Thor’) wird gemeinsam mit dem ‘American Crime’-Schöpfer John Ridley an dem Serienprojekt arbeiten. Welche Rolle Elba übernehmen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Idris Elba mit neuer Rolle in Fernsehserie

Fest steht, dass die Miniserie von ‘Showtime’ und ‘Sky Atlantic’ in Auftrag gegeben wurde. John Ridley wird das Drehbuch liefern und in den ersten zwei Episoden Regie führen. Zudem wird er gemeinsam mit Elba als ausführender Produzent tätig sein. Über den Inhalt ist bisher bekannt, dass ein Paar im Fokus stehen wird, das sich für die Bürgerrechte im London der 1970er-Jahre einsetzt. Sie befreien einen politisch Gefangenen und gründen eine radikale Untergrund-Zelle. Sie haben die ‘Black Power Desk’ ins Visier genommen, eine Gegenspionage-Einheit, die gegen schwarze Bürgerrechtsbewegungen vorgeht. Die Dreharbeiten sollen laut ‘The Wrap’ im Spätsommer 2016 in London beginnen.

Mehr: Idris Elba schert sich nicht um Preise

Wann die Serie im TV zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Wer nicht genug von dem 43-jährigen Schauspieler bekommen kann, darf ihn ab dem 23. Juni 2016 in ‘Bastille Day’, ab dem 21. Juli 2016 in ‘Star Trek Beyond’ und ab dem 23. Februar 2017 in ‘The Dark Tower’ in den Kinos bewundern.

Foto: WENN.vom