Donnerstag, 21. April 2016, 19:08 Uhr

Verona Pooth hat ein Jobangebot aus den USA

Verona Pooth möchte auswandern. Die Moderatorin hatte bereits in der Vergangenheit Pläne, eines Tages in die USA auszuwandern. Bislang habe es nur nie mit einem passenden Jobangebot geklappt. Wie das Model dem Hamburger ‘OK!’-Magazin erzählte, gebe es jetzt aber ein konkretes Angebot.

Verona Pooth hat ein Jobangebot aus den USA

“Es gibt eine amerikanische Social Media-Firma, die mir ein sehr interessantes Angebot gemacht hat.” Ihr Plan habe bislang noch keine Eile gehabt, doch mit dem Angebot könnte ihr Traum vom Wohnen in den Staaten in Erfüllung gehen. Bislang war ihr Ziel, nach New York zu ziehen, doch diese Pläne haben sich geändert. “Los Angeles ist seit vielen Jahren meine Traumstadt und ich wollte schon immer einmal eine gewisse Zeit dort leben. Aber bislang war es beruflich nicht wirklich zu vereinbaren. Warten wir es ab”, so die 47-Jährige.

Mehr: Verona Pooth kann über ihre Froschlippen längst lachen

Im Alter von nur 15 Jahren wurde Pooth als Model entdeckt und war wenig später Moderatorin der ‘Peep Show’. Bundesweit wurde sie als Werbegesicht der Telefon-Hotline ’11-88-0′ bekannt. Reisen und neue Länder entdecken ist für sie auch nichts Neues, da die gebürtige Bolivianerin bereits in ihrem ersten Lebensjahr mit ihrer Familie nach Deutschland auswanderte.


Foto: WENN.com