Freitag, 22. April 2016, 9:44 Uhr

Adam Levine freut sich schon auf die Vaterrolle

Maroon-5-Frontmann Adam Levine (37) kann es kaum erwarten, zum ersten Mal Vater zu werden. “Ich bin bereit dazu, ein Dad zu sein. Du bist dazu geboren, Vater oder Mutter zu sein. Der ganze andere Scheiß ist toll, aber es ist nicht der Grund, warum du hier bist”, sagte Levine dem US-Magazin ‘Entertainment Tonight’.

Adam Levine freut sich schon auf die Vaterrolle

Der US-Popstar hatte kürzlich mit einem Instagram-Foto angedeutet, dass seine Frau Behati Prinsloo ein Baby erwarte. Die Ratschläge von Freunden und Kollegen, die das Paar jetzt bekomme, seien gut, aber nicht unbedingt hilfreich. “Wenn du das zum ersten Mal durchmachst, lieben es alle, dir zu sagen, was du machen solltest. Wir blenden das Meiste aus und machen es einfach so, wie wir es für richtig halten”, sagte Levine, der 2013 vom ‘People’-Magazin zum ‘Sexiest Man Alive’ gekürt worden war.

Mehr zu Adam Levine: Sechs Monate Schmerzen für das hier

Am Sonntagnachmittag waren Levine und seine schwangere Frau Behati Prinsloo (26) in einen Unfall verwickelt. Laut ‘Daily Mail’ war das Paar gerade aus dem Promi-Restaurant ‘Nobu’ gekommen, als ein Ferrari in ihren Wagen fuhr. Dem Paar sei aber nichts passiert. (dpa/KT)

Foto: WENN.com