Freitag, 22. April 2016, 14:04 Uhr

Youtuber Eren Can Bektas kommt mit Albumdebüt

Sänger und Youtuber Eren Can Bektas will durchstarten. „Endorphin“ ist die erste Single aus seinem Debütalbum, das am 10. Juni 2016 erscheinen soll. Parallel zur Single-Veröffentlichung geht der Sänger ab 4. Juni für rund 20 Termine in zehn Städten auf große Tour von Super RTL durch ganz Deutschland.

Youtuber Eren Can Bektas kommt mit Albumdebüt

Neben Eren Can Bektas sind auch die Boyband Feuerherz sowie beliebte Super RTL-Moderatoren mit einem bunten Programm auf der Bühne zu sehen.

Seine erste Single „Endorphin“ beschreibt der Sänger so: „Es ist oftmals schwer zu sagen, was man für einen wichtigen Menschen empfindet. Mit dem Song ‚Endorphin‘ will ich einfach in Worte fassen, welche Gefühle man für eine Person entwickeln kann. Endorphine lassen uns krasse Glücksgefühle erleben, machen uns stärker und alle Schmerzen sind vergessen. Fehlt das, ist man einfach unglücklich. Du bist mein Endorphin – Das ist die Message hinter diesem Song.“

Der 18-jährige Youtuber macht seit knapp anderthalb Jahren die sozialen Netzwerke unsicher: Über 1,4 Millionen Klicks auf YouTube, mehr als 166.000 Fans auf seiner offiziellen Facebookseite und über 52.000 Instagram-Follower.

Der Newcomer kommt aus Duisburg (NRW) und nahm mit seinem Produzententeam von Delyxe Music in Köln und Siegburg sein deutschsprachiges Debütalbum auf. Die Songs schrieb Eren Can gemeinsam mit Sänger und Songwriter Albert N’sanda, der bereits Songtexte für das letzte Album von Culcha Candela lieferte und Xatar seine Stimme lieh. „Mit meinem Album habe ich mir bewusst Zeit gelassen. Ich wollte an den Texten mitschreiben und Ideen in die Songs einfließen lassen. Jetzt kriegt man aber auch 100 Prozent Eren Can Bektas zu hören“, so der Mädchenschwarm. Das erste Album erscheint etwa einen Monat später im Handel.

Bei Eren stimmt definitiv das Gesamtpaket: Mit seinen großen, braunen Rehaugen, seinem südländischen Charme und dem süßen Lächeln bringt der Single sämtliche Mädchenherzen sofort zum Schmelzen. Seine warme, weiche Stimme ist sein absolutes Markenzeichen und sein lässiges, cooles Styling sorgt definitiv für den nötigen Star-Appeal. Neben der Musikkarriere pfeilt der Schüler aktuell noch an seinem Abitur und muss neben Auftritten die Schulbank auf einem Duisburger Gymnasium drücken.

Foto: Moritz Künster