Montag, 25. April 2016, 21:55 Uhr

Musiktipp: Patrick Bishop mit "Seis"

Patrick Bishop ist eine Band aus der Schweiz, die sich nach ihrem Sänger benannt hat. Seit der Veröffentlichung ihrer ersten EP “Birds of Lima” im Jahr 2011 ist die Gruppe von einem Trio zu einem Sextett gewachsen und lebt ihre Liebe zur musikalischen Vielfalt aus.

Musiktipp: Patrick Bishop mit "Seis"

Auf ihrem neuesten Streich sucht die Band den Bruch mit Gewohntem: Kein Titel, weder EP noch Songs tragen Namen, musikalisch und lyrisch werden Pfade der Vergangenheit als Schlüssel der kommenden gesellschaftlichen Zukunft beschritten. Musikalisch manifestiert die Band ein neues Selbstverständnis: Unweigerlich müssen treibende War-Drums den Weg weisen, glockenhelle Gitarren von düster-vorahnenden Celli in die Schranken gewiesen werden, während eskapistische Synths und Hangdrums alternative Melodien suchen.

Über allem klingen kräftige Kirchenorgeln und geschichteter Gesang – chorale Klänge zwischen Hingabe und Verzweiflung.

Haufenweise neue Musik zum Reinhören gibt es auch hier!

Aus der am 27. Mai 2016 erscheinenden Bonus-Edition-EP präsentieren Patrick Bishop nun die Single “Seis”, die am 29. April veröffentlicht wird. Zusätzlich wurden mit Tuff City Kids, Monumental Men und Manuel Fischer drei hochkarätige Remixer für die Titel “un”, “zwei” und “pen‘-teh” gewonnen. Tuff City Kids‘ Version von “un” ist derzeit heiß begehrt und in den Sets zahlreicher weltbekannter DJs zu hören, darunter Âme und Dixon.