Dienstag, 26. April 2016, 21:59 Uhr

Madonna holt sich Youtube-Star Pia Mia

YouTube-Star Pia Mia darf für die Modelinie der Queen of Pop modeln – und sogar Chefin spielen. Fans der jungen Sängerin dürfen sich über Ausschnitte aus ihrem Arbeitsalltag freuen.

Madonna holt sich Youtube-Star Pia Mia

Das 19-jährige Social-Media-Phänomen wurde von Madonna zum neuen Gesicht ihrer Modelinie “Material Girl” gekürt. Doch nicht nur das: die Sängerin ist ab sofort auch die erste Modechefin von ‘Material Girl’. “Ihre Kreativität, ihr Selbstbewusstsein und unverkennbarer Stil bilden eine perfekte Ergänzung für die Marke”, so die Queen of Pop in einem offiziellen Statement gegenüber ‘WWD’. Zuvor durften schon Stars wie Zendaya, Rita Ora oder Kelly Osbourne für die 2010 gegründete Marke werben.

Pia Mia wurde bereits mit elf Jahren zu einer kleinen Internetsensation, als ihre Schwestern ihre Sangeskünste auf YouTube hochstellten. Heute kann sie einen Plattenvertrag bei ‘Interscope Records’ und vier Millionen Instagram-Follower nachweisen. Zu ihren musikalischen Kollaborationspartnern zählen bislang Tyga, Chris Brown oder Will.i.am. Für ihr kommendes Debütalbum habe sie bereits über 150 Songs aufgenommen.

Doch neben ihrer Musik preisen ihre Fans sie auch für ihren unverwechselbaren DIY-Style, einem Mix aus Gwen Stefani-Tomboy und Christina Aguilera-Sexbombe. Kein Wunder also, dass die 57-Jährige mit ihrer Verpflichtung mal wieder mit der Zeit gehen möchte. “Dass Madonna mich ausgewählt hat, lässt mich buchstäblich sterben”, so Pia Mia. Für die bislang 16 Monate lang geplante Zusammenarbeit wird auch ein sechsteilige Mini-Doku-Serie über die Künstlerin gedreht. Darin trägt sie selbstverständlich die Teile aus der aktuellen Kollektion, die sie auch auf ihren diversen sozialen Plattformen anpreist. Madonna postete heute flugs ein Foto aus der Kampagne.

Ein von Madonna (@madonna) gepostetes Foto am

Foto: WENN.com