Dienstag, 26. April 2016, 12:18 Uhr

The BossHoss und dicke Mädchen: Das ist das Video "I Like It Like That“

The BossHoss geben in ihrem neuen Video zur neuen Single „I Like It Like That“ dem Gangster-Rap eins auf die vergoldete Kauleiste!

The BossHoss und dicke Mädchen: Das ist das Video "I Like It Like That“

Die Herrschaften mögen’s provokant, dass bewiesen die Berliner Cowboys bereits mit ihrem sehr freizügigem Russ-Meyer-Video „Dos Bros“ vom gleichnamigen Top 1-Longplayer. Nachdem die Jungs gerade erfolgreich ihre ausverkaufte Arenatour über die Bühne gebracht haben, holen sie nun mit ihrer neuen Single zum Faustschlag gegen die BlingBling-Welt der HipHop-Machos aus.

Im Clip zu „I Like It Like That“ fahren The BossHoss diesmal richtig schwere Geschütze auf: Dicke Mädchen! Heiße Karren! Protzige Klunker! Eine 1A HipHop-Parodie. Als halbseidene Western-Pimps lassen Boss und Hoss die dicken Backen ihrer Mädels wackeln. Als Special-Guest glänzt Boxweltmeister Arthur Abraham, der beim Schlag auf die Zwölf gerne behilflich war.

Der Clip“ ist eine Persiflage mit wichtiger Message, wie Boss Burns erklärt. „Wir hatten einfach Bock das Ganze Macho-Geprotze in amerikanischen HipHop-Videos auf’s Korn nehmen. Und vor allen Dingen wollen wir mit dem Clip zeigen, dass man keinen perfekten Klischee-Body haben muss, um sich zu fetten Bässen sexy zu bewegen“

Auch die Entscheidung für Arthur Abraham fiel der Band nicht schwer, schließlich verhalf man dem Boxweltmeister schon mehrfach musikalisch mit diversen Einmarsch-Hymnen zum Sieg. Nach den Cameos von Topmodel Franziska Knuppe im Clip zu „Dos Bros“ und Schauspieler Uwe Ochsenknecht in „Jolene (feat. The Common Linnets)“ ist Abraham nun das dritte Mitglied aus dem großen „Dos Bros“-Friends & Family-Umfeld.

The BossHoss und dicke Mädchen: Das ist das Video "I Like It Like That“

Auf „I Like It Like That“ verbinden The BossHoss funky Bo Diddley-Gitarren mit sexy HipHop-Vibes und Cowoby-Chöre mit exotisch-feurigen Tex-Mex-Bläsern. Ergebnis: Eine tiefer gelegte Arschwackler-Hymne mit jeder Menge lässigem BossHoss-Sound!

Am heutigen Dienstagabend sind die Berliner Derwische im Rahmen des großen The BossHoss-Themenabends bei „Sing meinen Song“ (VOX, 20:15 Uhr) zu erleben, bei dem Nena, Xavier Naidoo, Wolfgang Niedecken und andere ihre ganz persönlichen BossHoss-Lieblingssongs covern! Mit einem ganz besonderen Song startet der Tauschkonzert-Abend. „‚Don’t Gimme That‘ war unser großer Durchbruch. Er hat die Geschichte von ‚The BossHoss‘ noch mal neu geschrieben“, verrät Alec Völkel. Heute werden damit Nena und ihre Tochter Larissa abrocken. „Es ist aufregend zu hören, wie es klingt wenn jetzt Ladies unsere Musik machen. Und wir sind gespannt, wie man den Song vielleicht noch besser machen kann“, so Sascha Vollmer. Nena ist nach ihrem Auftritt jedenfalls happy: „Wir hatten total viel Spaß, den Song in der Version zu performen!“ Wird die punkige Interpretation von Nena die Cowboys aus dem Sattel hauen?

The BossHoss und dicke Mädchen: Das ist das Video "I Like It Like That“

Noch vor ihrem ersten Auftritt lernten sich Alec „Boss Burns“ Völkel Sascha und „Hoss Power“ Vollmer bei der Arbeit kennen: „Wir waren beide Grafiker in einer Werbeagentur“, erzählt Sascha den anderen Künstlern. Dort freundeten sich die Musiker schnell an. Die gemeinsame Band startete dann als Hobby, wie sich Alec erinnert: „Wir saßen damals bei einem Bier am Tresen und hatten die Idee: Lass mal einen Country-Song machen.“ Über zehn Jahre später präsentieren „The BossHoss“ jetzt ihren neuen Song „I Like It Like That“ auch auf der Tauschkonzert-Bühne.

Gleich im Anschluss folgt mit „The BossHoss Story“ die große TV-Dokumentation über die City-Cowboys.

The BossHoss und dicke Mädchen: Das ist das Video "I Like It Like That“

Fotos: Youtube, VOX/Markus Hertrich