Mittwoch, 27. April 2016, 22:55 Uhr

Pamela Anderson launcht ihre vegane Kochshow

Pamela Anderson hat ihre eigene vegane Koch-Show gelauncht. Die ‘Baywatch’-Nixe ist bekennende ‘PETA’-Aktivistin und ernährt sich ausschließlich vegan. Auf ‘thesensualvegan.com’ können sich Interessierte nun von den Kochkünsten der Blondine überzeugen und Neulinge vielleicht sogar bekehrt werden.

Pamela Anderson launcht ihre vegane Kochshow

Auf ihrer Webseite heißt es in der Biografie: “Künstlerin, Aktivistin, Autorin…Bekannt für ihre Rollen in ‘Baywatch’, ‘VIP’, ‘Barb Wire’ und ‘Borat’… und für ihre 20 Jahre langen, furchtlosen Aktivismus – zum Schutz der Tiere, der Natur und verletzlichen Menschen – ihre ‘Pamela Anderson’-Foundation unterstützt Menschen an der Grenze. Entschlossen, etwas zu verändern.” Dort finden sich auch eine Reihe veganer Rezepte. Gemeinsam mit Delahna Flagg rief sie die Website ins Leben, die Dame hat bereits weitreichende Erfahrung in der Ernährungsindustrie.

Mehr zu „Baywatch“: Pamela Anderson übernimmt Rolle

Vor kurzem erst stellte der Star zwei vegane Accessoire-Linien vor. Bald wird es auch noch mehr Schuh-Designs geben und eine Strandtasche. Im letzten Jahr verriet sie, warum ihre Stiefel ökologisch hochst wertvoll sind: Die Treter sind nämlich tatsächlich unter anderem aus alten TV-Bildschirmen gefertigt. Auch dies war ein Grund, warum die Entwicklung der Schuhe so lang dauerte. “Wir wollten wirklich gute Materialien finden. Meine Stiefel sind aus recycelten Elektronikwaren gemacht!”, erklärte die zweifache Mutter.

Foto: Pacific Coast News/WENN.com