Freitag, 29. April 2016, 17:23 Uhr

Die Yottas kommen: Billiger Abklatsch oder Konkurrenz für die Geissens?

Seit mehr als fünf Jahren gewähren die Geissens bei RTL II Einblicke in ihren glamourösen Alltag und nehmen die TV-Zuschauer mit auf ihre zahlreichen Reisen um den Globus.

Die Yottas kommen: Billiger Abklatsch oder Konkurrenz für die Geissens?

Ihr Hauptwohnsitz ist im Fürstentum Monaco, doch auch in St. Tropez, Kitzbühel oder Valberg fühlen sich der umtriebige Papa Robert, Mama Carmen und die beiden Töchter in ihren Ferienhäusern wie Zuhause. Bis jetzt eine absolute Erfolgsstory für den Sender. Da Konkurrent ProSieben ab Donnerstag dem 26. Mai 22.30 Uhr mit „Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika“ ein neues Protz-Pärchen ins Rampenlicht rückt, wollte das Hamburger Marktforschungsinstitut mafo.de in einer repräsentativen Umfrage wissen, ob die Geissens nun mit einer ernsthafte Konkurrenz fürchten müssen.

Die Yottas kommen: Billiger Abklatsch oder Konkurrenz für die Geissens?

“Mehr is more!” – das ist das Credo der Yottas. Unternehmer Bastian Yotta und seine Freundin Maria begeben sich in der neuen Serie auf einen ganz besonderen Roadtrip durch die USA. Nach einem Jahr in L.A. ist sich das Glamour-Paar nämlich nicht mehr sicher, ob andere Städte nicht besser zum “Yotta Way of Life” passen würden. Die Paradiesvögel testen in New York, San Francisco, Las Vegas, New York, Miami und den Bahamas, an welchen Orten sie ihren Lifestyle am besten ausleben können.

Die Yottas kommen: Billiger Abklatsch oder Konkurrenz für die Geissens?

Die Studie zeigt eindeutig, dass Familie Geiss aktuell noch einen klaren Vorsprung in puncto Bekanntheit hat. Die Geissens kennt, nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Auftritte in prominenten Shows (Wetten, dass..?, Menschen usw.), in Deutschland fast Jeder (91,8 %) – da haben Maria und Bastian Yotta mit einer Bekanntheit von 25 Prozent noch ganz viel Luft nach oben. Nach Ausstrahlung der ersten Folgen ihrer eigenen Sendung dürfte sich das jedoch sicher schnell ändern.

Die Yottas kommen: Billiger Abklatsch oder Konkurrenz für die Geissens?

Ob das einen positiven oder negativen Einfluss auf die Sympathiewerte haben wird, wird sich erst noch zeigen. Aktuell sind, von den Befragten die beide Familien kennen, mehr als drei von vier Deutschen der Überzeugung, dass die Yottas den Geissens so schnell nicht den Rang ablaufen werden.
Besonders bei den Frauen zwischen 18 und 30 Jahren (83,9 %) und bei den 31-45-jährigen Männern (82 %) haben Carmen und Rooooobert mittlerweile einen Stein im Brett.

Das Marktforschungsinstitut mafo.de befragte im Zeitraum vom 20.04. bis 24.04.2016 in seinem online mafoBus repräsentativ 1.092 Personen.


Fotos: ProSieben / Martin Ehleben