Samstag, 30. April 2016, 12:11 Uhr

Megan Fox und Brian Austin Green ziehen wieder zusammen

Megan Fox und Brian Austin Green scheinen sich wieder vertragen zu haben. Lange Zeit galt die Ehe der beiden als gescheitert, von Scheidung und bösen Streitereien war gar die Rede.

Megan Fox und Brian Austin Green ziehen wieder zusammen

Doch nun scheint sich das Blatt gewendet zu haben und die Romanze scheint tatsächlich wieder aufzuflammen, wie man bereits seit Wochen insgeheim munkelte. Green soll wieder bei der dunkelhaarigen Schönheit einziehen, wie ein Insider der ‘Page Six’ verriet: “Sie sind wieder zusammen. Sie ziehen wieder zusammen. Megan war diejenige, die die Scheidung wollte und Brian hat alles getan, um sie davon zu überzeugen, es nicht zu tun. Er hat einen Ausflug nach Hualalai geplant, wo sie damals geheiratet haben. Es war toll und Megan hat es gefallen. Sie hat den Scheidungsantrag zwar noch nicht zurückgezogen, aber es wird darauf hinauslaufen.”

Das Paar hatte 2010 geheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder.

Megan Fox und Brian Austin Green ziehen wieder zusammen

Mehr zu Megan Fox: „Es ist schwierig, sie zu Supernerds zu erziehen“

Derzeit erwartet Fox das dritte. Die Scheidung war im vergangenen August aufgrund von “”unüberbrückbaren Differenzen” eingereicht worden. In den vergangenen Wochen waren beide jedoch immer wieder zusammen gesehen worden. So entstanden Gerüchte, dass es vielleicht doch ein Liebescomeback im Hause Fox/Green geben könnte. Diese Gerüchte scheinen sich tatsächlich bewahrheitet zu haben.

Fotos: Pacific Coast News/WENN.com