Sonntag, 01. Mai 2016, 10:22 Uhr

Bradley Cooper: Diese beiden gehören zu seiner Filmfamilie

Jennifer Lawrence und Robert De Niro sind Bradley Coopers Filmfamilie. Der 41-jährige Schauspieler war in seinem letzten Film ‘Joy’ erneut an der Seite der beiden Stars zu sehen. Laut Cooper ist es einfach gemütlicher, mit Leuten vor der Kamera zu stehen, die man bereits kennt.

Bradley Cooper: Diese beiden gehören zu seiner Filmfamilie

Er erzählte: “Bob und ich haben in ‘Ohne Limit’ zusammen gearbeitet. Wir waren Freunde und dann traf ich Jen in ‘Silver Linings’. Es fühlt sich wie eine Familie an, wenn man Filme mit den gleichen Leuten macht.” Der ‘American Hustle’-Star arbeitet gerne mit ‘Die Tribute von Panem’-Star Jennifer Lawrence zusammen und ist dabei immer wieder von ihrem Talent fasziniert. Er verriet: “Sie ist eine großartige Schauspielerin und sehr talentiert – perfekt für fast jede Rolle. Das ist sehr selten, dabei ist sie noch so jung.”

Mehr zu Bradley Cooper: Seine werte Frau Mutter leidet an Teleshopping-Sucht

Und obwohl sein Erfolg seit Jahren nicht abreißt, gibt Cooper zu, dass er im Laufe seiner Karriere auch ganz schön viel Glück hatte. “Es ist ein Mix aus harter Arbeit und Glück”, erklärte der Filmstar im Interview mit dem britischen Magazin ‘Star’. “Es wäre dumm, wenn ich behaupten würde, dass ich nicht sehr, sehr viel Glück hatte. Da ist etwas tief in mir drin, dass mir die Kraft gibt, immer weiter nach vorne zu streben. Man muss ganz fest an sich glauben, aber damit kommen auch viele Zweifel.”

Foto: WENN.com