Montag, 02. Mai 2016, 14:41 Uhr

Blac Chyna droht wegen Sex-Tape mit Tyga

Blac Chyna will ihr Sex-Tape mit Tyga auf keinen Fall öffentlich machen. Gerüchten zufolge soll ein Video im Umlauf sein, das das Model und den Rapper (‘Rack City’) beim Sex zeigt. Miss Chyna versucht derweil alles, um die Aufnahme unter Verschluss zu halten.

Blac Chyna droht wegen Sex-Tape mit Tyga

Ihr Anwalt Walter Mosley erklärte gegenüber ‘TMZ’, dass sie jeden verklagen werde, der das Band veröffentlicht. Sie sinne auf Rache. Sicher ist bisher jedoch nur, dass ein Sex-Video an Pressekanäle und Porno-Firmen geschickt wurde. Die Identität des Stars ist nicht eindeutig auszumachen, allerdings stimmen die Tattoos überein. Bisher gibt es scheinbar noch keine Käufer für das Band. Die Verlobte von Rob Kardashian hat gemeinsam mit ihrem Ex-Freund Tyga den gemeinsamen dreijährigen Sohn King Cairo. Zuletzt waren die beiden immer wieder wegen des schmutzigen Sorgerechtsstreits um ihn in die Schlagzeilen geraten. Angeblich sollen die beiden nur noch über die Nanny oder per E-Mail miteinander kommunizieren.

Tygas Qualität als fürsorglicher Vater war unter anderem in Zweifel geraten, als ein Foto auftauchte, auf dem neben ihm und seinem Sohn eine Tüte Marihuana zu sehen war. Der Rapper ist inzwischen mit Kylie Jenner, der Halbschwester von Blac Chynas Verlobtem Rob Kardashian liiert. Die Veröffentlichung des Sex-Videos könnte die komplizierten Familienbanden noch weiter durcheinanderwirbeln.

Foto: WENN.com