Montag, 02. Mai 2016, 17:15 Uhr

The Voice of Germany: Smudo und Michi Beck wieder dabei - und Nena?

Die ‘Fantastischen Vier’ werden bei ‘The Voice’ in der Jury sitzen. Die beliebten deutschen Musiker waren bereits in der vierten Staffel der Casting-Show mit von der Partie. Ihr Einsatz muss ihnen derartige Freude bereitet haben, dass sie sich entschieden haben, das Erlebnis zu wiederholen.

The Voice of Germany: Smudo und Michi Beck wieder dabei - und Nena?

Gegenüber ‘Promiflash’ bestätigte Smudo die Rückkehr von ihm und (offenbar seinem) Kollegen Michi Beck in der neuen Staffel der erfolgreichen Sendung: “Ich bin auch gespannt, wenn es in ein paar Wochen losgeht, wer alles mit uns dann sitzen wird. Wir jedenfalls sind gesetzt!” Dass sie sich wieder verpflichten ließen, ist konsequent, immerhin konnten Smudo und Michi Beck mit ihren Kandidaten in der letzten Staffel gewinnen. Ein derartiges Erfolgserlebnis will wiederholt werden. Über die anderen Kandidaten ist noch nichts bekannt – bis auf den Einsatz von Samu Haber.

Der gebürtige Finne hatte gegenüber der ‘Bild’-Zeitung seine Rückkehr zur Show bekannt gegeben: “Bis nächstes Jahr hätte mir zu lange gedauert und ich wollte unbedingt zurückkommen. I really really love this show! ‘The Voice’ ist eine der besten Erfahrungen meines Lebens. Eine TV-Show in einer fremden Sprache zu machen, bringt dich ständig an deine Grenzen, sobald die Kamera angeht.” Rea Garvey hat unterdessen erklärt, wieder zu pausieren.

Es wird gemunkelt, dass auch Nena wieder auf einem Stuhl auf ‘VOX’ sitzen wird. Dies ist allerdings noch nicht offiziell bestätigt worden. Die neue Staffel von ‘The Voice of Germany’ wird ab Herbst zu sehen sein.


Foto: Starpress/WENN.com