Dienstag, 03. Mai 2016, 15:39 Uhr

Blac Chyna: Wurden ihr 200.000 Dollar und mehr gestohlen?

Blac Chyna vermisst 200.000 Dollar. Der Reality TV-Star wurde offenbar nicht nur um 200.000 Dollar erleichtert, sondern zusätzlich auch um einige Schmuckstücke aus dem Safe.

Blac Chyna: Wurden ihr 200.000 Dollar und mehr gestohlen?

Der Verlust des Geldes und des Schmucks war allerdings gar nicht zuerst Chyna aufgefallen, sondern ihrem Verlobten Rob Kardashian, der das fehlende Vermögen auf dem Tarzana-Anwesen seiner Partnerin am Wochenende der Polizei meldete. Allerdings konnte die Polizei laut ‘TMZ’ keinerlei Einbruchsspuren feststellen und geht somit davon aus, dass der Dieb aus dem engeren Freundeskreis des Paares stammen muss und sich bereits im Haus befunden habe, um das Geld und den Schmuck zu entwenden. Rob Kardashian wohnt mit seiner Freundin zusammen, seit seine Schwester Khloé ihn aus ihrem Haus in Calabasas geschmissen hatte.

Mehr: Blac Chyna droht wegen Sex-Tape mit Tyga

Für Blac Chyna dürfte der Diebstahl belastend sein. Noch belastender ist derzeit aber der Druck, dem sie ausgesetzt ist, da ein Unbekannter derzeit versuchen soll, ein Sextape von ihr und Tyga zu verkaufen und im Internet publik zu machen. Vor wenigen Tagen erst hatte die 27-Jährige gedroht, jeden auf ein Vermögen zu verklagen, der das Video verkaufe oder selbst öffentlich mache. Dabei war gar nicht zweifellos festzustellen, ob es sich auf dem Video tatsächlich um Chyna und Tyga handelt. Diese Zweifel dürften mit der Drohung nun ausgeräumt sein.

Foto: WENN.com