Dienstag, 03. Mai 2016, 18:16 Uhr

James Franco: Rührender Abschied von seiner Oma

James Franco trauert um seine Großmutter. Der Schauspieler hat seine geliebte Oma verloren. Wie er selbst auf Instagram mitteilte, ist Mitzie Vern im Alter von stolzen 93 Jahren verstorben.

James Franco: Rührender Abschied von seiner Oma

Der ‘Spring Breakers’-Star postete ein Foto von sich und seiner Großmutter auf der sozialen Plattform und schrieb dazu: “Sie hatte ein großartiges Leben.” Laut Angaben der Lokalzeitung ‘Clevescene’ starb Mitzie Verne am Sonntag (1. Mai) in ihrer Heimatstadt Cleveland, in der sie tatsächlich so etwas wie eine lokale Größe war. In nur wenigen Wochen hätte sie ihren 94. Geburtstag gefeiert. Die rüstige Dame war den Fans von James und seinem jüngeren Bruder Dave keine Unbekannte. So trat sie unter anderem mit dem 38-Jährigen in einer Comedy-Show auf, in der sie jeden kritisierte, der sich noch nicht James’ Film ‘127 Stunden’ angeschaut hatte – genauer gesagt beschimpfte sie diejenigen als ‘Horde von Muschis’. Die Kunstliebhaberin war lange Zeit Inhaberin einer Galerie, die sich auf Kunst aus Japan spezialisierte. Auch ihr Enkel stellte dort schon Gemälde aus.

Mehr zu James Franco: „Ich bin ein klein wenig schwul“

Foto: WENN.com