Dienstag, 03. Mai 2016, 13:01 Uhr

Kylie Jenner kleidet sich ein: Blutige Beine und lila Füße

Ich-Darstellerin Kylie Jenner verriet, wie schmerzhaft das Tragen ihrer Abendrobe wirklich war. Glamour hat seinen Preis – das musste auch Model und Lippenstift-Designerin Kylie am eigenen Leib erfahren.

Sie enthüllte am Montag, dass ihr metallisch-graues Kleid aus dem Hause ‘Balmain’ ihre Beine zum Bluten brachte und ihre Füße anschwellen ließ und lila färbte, nachdem sie es auf der ‘Met Gala’ in New York trug. Auf Instagram postete sie ein Foto von ihren Wunden und schrieb: “Wenn dein Kleid deine Beine zum Bluten bringt und deine Füße lila einfärbt… aber das war es wert.” Die 18-Jährige zeigte sich an diesem Abend übrigens auch zum ersten Mal mit ihrer neuen Frisur: einem kinnlangen Bob.

Kylie Jenner kleidet sich ein: Blutige Beine und lila Füße

Mehr zu Kylie Jenner: Neues Tattoo für Freund Tyga?

Und Jenners gewagte Robe sorgte nicht nur für Schrammen und geschwollene Füße, sondern war auch teilweise durchsichtig und zeigte ihre Taille, Teile ihres Rückens und auch den Bereich unter ihren Brüsten. Begleitet wurde sie von Mama Kris Jenner, die in einem schwarzen Kleid glänzte. Die beiden kamen mit dem gleichen Auto wie Taylor Swift und Anna Wintour zu der Veranstaltung.

Foto: WENN.com