Dienstag, 03. Mai 2016, 10:57 Uhr

Zayn Malik und Gigi Hadid: Premiere auf dem roten Teppich

Zayn Malik und Gigi Hadid waren zum ersten Mal auf dem roten Teppich. Die beiden sind bereits seit Monaten ein Paar, eine offizielle Bestätigung der beiden gab es allerdings nie. Das haben sie nun nachgeholt, indem sie sich gemeinsam auf der New Yorker ‘Met Gala’ am Montag (2. Mai) sehen ließen.

Zayn Malik und Gigi Hadid: Premiere auf dem roten Teppich

Für das vorgegebene Thema ‘Manus x Machina: Fashion In An Age Of Technology’ hatten sie passende Outfits gewählt: Malik trug einen maßgeschneiderten Versace-Anzug mit Metall-Platten um seine Arme, während sich seine Freundin für ein dunkelgraues Tommy Hilfiger-Kleid entschieden hatte. Zuvor hatte sie auf dem Snapchat-Kanal des Designers ihre Wahl mit den folgenden Worten erklärt: “Ich bin so aufgeregt, dieses Jahr in einem Tommy Hilfiger-Kleid zu gehen. Wir haben das Kleid tatsächlich während der Pariser Fashion Week in meinem Hotelzimmer entworfen. Ich hatte es auf einem Notizblock aufgemalt. Also bin ich wirklich aufgeregt, es heute Abend endlich zu tragen.”

Vor seiner Beziehung mit dem Model war der ehemalige ‘One Direction’-Sänger mit seiner Kollegin Perrie Edwards verlobt, hatte diese nach seinem Ausstieg bei der Gruppe aber verlassen.

Foto: WENN.com