Mittwoch, 04. Mai 2016, 19:46 Uhr

Michael Fassbender kommt als mordende Intelligenzbestie Jack Unterweger

Michael Fassbender wird Jack Unterweger spielen. Der Schauspieler schlüpft in die Rolle des Mannes, der tagsüber Verbrechen aufklärte und nachts welche beging – und der wirklich existierte.

Michael Fassbender kommt als mordende Intelligenzbestie Jack Unterweger

Unterweger war Österreicher und Bestseller-Autor, der jahrelang ein Doppelleben führte. Insgesamt brachte er elf Menschen auf verschiedenen Kontinenten um, wurde 1992 jedoch verurteilt und starb zwei Jahre später im Alter von 43 Jahren im Gefängnis. Der erste Entwurf des Skripts zum Film namens ‘Entering Hades’ stammt von Bill Wheeler, der damit sein Debüt gab, sich allerdings damit abfinden musste, dass ‘Oscar’-Gewinner Alexander Dinelaris (‘Birdman‘) dem Drehbuch einigen Änderungen unterwarf. Laut der amerikanischen Plattform ‘The Wrap’ steht noch kein Regisseur für das Projekt fest. Fassbender ist derzeit gut im Geschäft.

Michael Fassbender kommt als mordende Intelligenzbestie Jack Unterweger

Der 39-Jährige spielt auch den Helden Callum Lynch in dem neuen Streifen ‘Assasin’s Creed’, der dem gleichnamigen Video-Spiel nachempfunden wird. Mit dem Film hat er Großes vor: “Ich möchte die Zuschauer mit auf einen Phantasie-Trip mitnehmen”, so der in Heidelberg geborene Schauspieler im Interview mit dem ‘Total Film Magazine’. “Aber gleichzeitig will ich ihnen etwas liefern, was auch einen wissenschaftlichen Anspruch hat. Im Spiel ist das ebenfalls ein sehr interessantes Element.”

Eine weitere, österreichische, ‘Jack-Unterweger’-Verfilmung mit Johannes Krisch und Corinna Harfouch (Foto oben) kommt in diesem Jahr ins Kino. Der Starttermin ist noch unklar.

Fotos: WENN.com, PICTURE TREE INTERNATIONAL GMBH