Mittwoch, 04. Mai 2016, 9:26 Uhr

Tupac Shakur: Seine Mutter ist 20 Jahre nach seinem Tod gestorben

2Pacs Mutter ist tot. Afeni Skakur Davis ist im Alter von 69 Jahren gestorben – rund 20 Jahre, nachdem ihr Sohn Tupac Shakur niedergeschossen wurde.

Tupac Shakur: Seine Mutter ist 20 Jahre nach seinem Tod gestorben

Wie es nach Angaben von ‘New York Daily News’ heißt, soll Afeni am Montagabend (2. Mai) gegen 21.30 Uhr Ortszeit in ihrem Haus in Sausalito (Kalifornien) einen Herzinfarkt erlitten haben. Zwar fand die Polizei die Dame noch lebend vor, doch eine Stunde später verstarb sie in einem Krankenhaus. In den vergangenen 20 Jahren sammelte die Mutter des Rappers Spenden im Namen ihres Sohnes. Der wurde am 7. September 1996 aus bisher noch immer ungeklärten Gründen in Las Vegas erschossen, der Täter wurde nie gefasst.

Mehr zu Tupac Shakur: Der Film hat einen Hauptdarsteller. Den hier

Afeni Shakur Davis gründete später die ‘Tupac Amaru Shakur Foundation’ und wirkte bei dem Broadway-Musical ‘Holler If Ya Hear Me’ mit. Darin ist Musik des verstorbenen Künstlers zu hören. Erst Anfang des Jahres wurde berichtet, dass sich Afeni nach zwölf Jahren von ihrem Ehemann Gust Davis scheiden lässt. Gerichtsdokumente belegen, dass sie verhindern wollte, dass er Anteile aus Tupacs Vermögen erhalten würde.

Foto: WENN.com