Donnerstag, 05. Mai 2016, 20:29 Uhr

Channing Tatum bringt "Magic Mike live" auf die Bühne

Die Bühnenadaption des beliebten Film-Franchise ‚Magic Mike‘ erobert ab März 2017 auch das Entertainment-Paradies Las Vegas.

Channing Tatum bringt "Magic Mike live" auf die Bühne

Nach dem großen Erfolg der beiden Filme um eine Gruppe von professionellen Strippern hat Channing Tatum die Show ‚Magic Mike live‘ angekündigt. Der 36-jährige Schauspieler, dessen früheres Leben als Gelegenheits-Stripper Grundlage für Steven Soderberghs inszenierten Film ‚Magic Mike‘ war, und in dem Tatum auch mitspielte, hatte in einem witzigen Video voller halbnackter Männer angekündigt, dass die neue Live-Show-Serie im kommenden Jahr starten solle. “Wir wollen einen Ort für Frauen schaffen – ihren Gentlemen-Club, ihren Playboy Club”, sagte der Star in einem begleitenden Interview. “Es soll nicht anstössig sein und man soll nicht nervös werden, weil man sich unsicher fühlt, wenn man dahingeht.“ Man wolle das Gegenteil von dem schaffen, was man von bisherigen Stripper-Shows kenne.

Mehr: Channing Tatum arbeitet als Nagellackentferner

Im Vorfeld habe man mit MagicMikelive.com eine Website für potenzielle Zuschauerinnen geschaffen, die ihre Meinungen darüber mitteilen sollen, was sie in der Showserie gern sehen wollen. Man will also auf Nummer sicher gehen. Tatum wird als Regisseur der Live-Show fungieren, und wird auch die Choreografen aus den Filmen dafür beschäftigen.

Es gilt als unwahrscheinlich, dass der Star Erscheinung mitwirkt, aber völlig ausgeschlossen ist es nicht: “Wenn ich jemals wieder in Form bin, um das zu machen, werde ich für ein oder zwei Abende Spaß haben“. (PV)

Fotos: WENN.com