Donnerstag, 05. Mai 2016, 12:26 Uhr

Jodie Foster und Kristen Stewart auf dem Walk of Fame

Hollywoodstar Jodie Foster (53) ist gestern mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood ausgezeichnet worden.

Jodie Foster und Kristen Stewart auf dem Walk of Fame

Auch ihre Schauspielkollegin Kristen Stewart (26) war bei der Enthüllung der 2580. Plakette auf dem berühmten Bürgersteig in Los Angeles am Mittwoch mit dabei. Stewart hatte 2002 im Thriller ‘Panic Room’ an der Seite von Foster deren diabetische Tochter gespielt.

“Ich kann nicht glauben, dass sie es getan hat”, sagte die zweifache Oscarpreisträgerin Foster dem Promi-Portal ‘E! Online’ über die Teilnahme Stewarts an der Zeremonie. “Ich liebe dieses Mädchen. Ich habe sie getroffen, als sie zehn Jahre alt war. Ich sagte, das ist ein besonderes Kind, und ich kann es kaum erwarten, sie zu treffen, wenn sie erwachsen ist.” Foster kam außerdem mit ihrer Gattin Alexandra Hedison und den Söhnen Cydney und Kit Bernard, die sie aus der Öffentlichkeit normalerweise fernhält (Foto unten).

Mehr: Jodie Foster hat heimlich ihre Freundin geheiratet

Foster wurde mit Filmen wie ‘Das Schweigen der Lämmer’ und ‘Taxi Driver’ weltbekannt. Seit einiger Zeit versucht sie sich auch als Regisseurin: Kommenden Freitag erscheint in den USA ihr Thriller ‘Money Monster’ mit George Clooney und Julia Roberts. “Es ist die Evolution meiner Schauspielerkarriere und etwas, für das ich sehr hart gearbeitet habe”, sagte Foster.

Jodie Foster und Kristen Stewart auf dem Walk of Fame

In dem hochgradig spannenden Thriller spielt Clooney den TV-Moderator Lee Gates, der es durch seine erfolgreiche Finanzshow im Fernsehen zu einiger Berühmtheit gebracht hat. Er genießt den Ruf, das Geld-Genie der Wall Street zu sein. Doch nachdem er seinen Zuschauern eine High-Tech-Aktie empfohlen hat, deren Kurs anschließend auf mysteriöse Weise abstürzt, nimmt ein wütender Investor (Jack O’Connell) Gates, seine Crew und seine Star-Produzentin Patty Fenn (Julia Roberts) Live on Air als Geisel. Der Film zeigt in Realzeit, wie Gates und Fenn verzweifelt versuchen, am Leben zu bleiben und gleichzeitig die Wahrheit hinter einem Netz aus Lügen rund um das „große Geld“ aufzudecken.

Jodie Foster und Kristen Stewart auf dem Walk of Fame

Fotos: FayesVision/WENN.com