Donnerstag, 05. Mai 2016, 16:45 Uhr

Macht James Blunt jetzt etwa Clubmusik?

James Blunt lässt wieder von sich hören. Der Sänger hat seit seinem Album ‘Moon Landing’, welches 2013 erschien, keine neue Musik veröffentlicht. Doch nun sickern die ersten Details über seine neue Platte durch.

Macht James Blunt jetzt etwa Clubmusik?

Bereits bekannt war, dass er seit Anfang des Jahres im Studio steht und an seiner fünften LP arbeitet – und offensichtlich kann man sich auf einen völlig neuen Sound des Briten freuen. ‘I Took A Pill In Ibiza’-DJ Mike Posner verriet nun, dass er mit dem 42-Jährigen zusammengearbeitet habe. “Ich habe etwas mit James Blunt geschrieben”, erklärte er im Interview mit ‘Digital Spy’.

Mehr: Noel Gallagher stänkert gegen James Blunt – und der lacht

“Wir haben einige Songs am Piano geschrieben. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob sie es auf sein Album schaffen, aber wir werden sehen. Es war ziemlich cool. Er ist sehr talentiert, ich habe mich sehr darüber gefreut, mit ihm zusammenarbeiten zu können.” Fans des ‘Goodbye My Lover’-Interpreten können sich zumindest schon bald auf einen Live-Auftritt freuen: Blunt wird am 8. Mai bei den ‘Invictus Games’ in Orlando singen.

Foto: WENN.com