Donnerstag, 05. Mai 2016, 9:08 Uhr

Pink: "Wir trennen uns immer mal wieder"

Pink will sich angeblich mal wieder trennen. Die Sängerin ist seit 2001 mit dem ehemaligen BMX-Star Carey Hart liiert – mit einigen Unterbrechungen. 2003 trennten sich sich, heirateten dann aber schließlich drei Jahre später – bevor sie sich 2008 wieder trennten.

Pink: "Wir trennen uns immer mal wieder"

Sie arbeiteten an ihren Problemen und fanden 2010 wieder zusammen, ein Jahr später krönte ihre Tochter Willow ihr Glück. Eigentlich wird es also mal wieder Zeit für eine Trennung – findet zumindest die 36-Jährige. “Heute wäre ein guter Tag dafür”, scherzte sie bei ‘Ellen’. “Wir trennen uns immer mal wieder. Wir hatten bislang zwei Trennungen.” Grund für ein erneutes Auseinandergehen gäbe es: Wie die ‘Just Like Fire’-Interpretin verriet, bringt sie eine Angewohnheit ihres Liebsten regelmäßig auf die Palme. “Er schläft immer ein, wenn er Willow ins Bett bringt”, so die Rockröhre.

“Erst vor kurzem fragte ich ihn: ‘Wirst du heute Abend wach bleiben?’ Er antwortete: ‘Würde ich gerne’. Ich entgegnete: ‘Ich weiß nicht so genau, was das heißt. Soll ich Kerzen anzünden und einen Wein aufmachen und mich zurecht machen? Werden wir es uns schön machen? Oder wirst du wieder einschlafen?’ Also zündetet ich Kerzen an und öffnete eine Weinflasche. Anderthalb Stunden später war er eingeschlafen.”

Dennoch liebt Pink ihn immer noch abgöttisch. Auf die Frage, ob er ein guter Ehemann sei, antwortete sie: “Er ist sch****. Nein, er ist toll. Und er sieht sehr, sehr gut aus. Und er ist ein unglaublicher Vater. Deshalb schläft er auch ein, sie will, dass er bei ihr bleibt.”

Foto: WENN.com