Donnerstag, 05. Mai 2016, 10:15 Uhr

Tokio Hotel: Bill Kaulitz mit neuem Look und Kunst in Berlin

Bill Kaulitz, Frontmann von Tokio Hotel, stellte am Mittwochabend in Berlin sein Soloprojekt ‚Billy‘ vor. Unter diesem Namen will der 26-Jährige künftig solistisch auf vielfältige Weise künstlerisch tätig werden.

Tokio Hotel: Bill Kaulitz mit neuem Look und Kunst in Berlin

In der Seven Star Gallery in Berlin-Mitte stellte der Musiker, der immer wieder an seinem Look friemelt, als „Billy“ der Presse und geladenen Gästen seine Solo-EP “I’m not ok” vor – und auch seinen neuen Look mit blondem Haupthaar. Auch die anderen Tokio-Hotel-Mitglieder mit Zwillingsbruder Tom sowie Georg Listing und Gustav Schäfer waren anwesend, gemeinsam für Fans wollten die Herrschaften allerdings nicht posieren.

Unter den Gästen der Vernissage in der Gormannstraße auch Sängerin Lena Meyer-Landrut und Schauspieler Jimi Blue-Ochsenknecht.

Tokio Hotel: Bill Kaulitz mit neuem Look und Kunst in Berlin

Kaulitz’ “Multimedia-Hybrid-Kunstprojekt” umfaßt derzeit einen Schwarz-Weiß-Kurzfilm von Shiro Gutzie und Davis Factor sowie einen Bildbuch mit ausgewählten Fotos aus dem Film sowie weiteren original Bildern der Regisseure. Dazu gestand er kürzlich, nicht mehr dem Druck einer Plattenfirma ausgesetzt zu sein. „Ich habe ein komplett neues Umfeld für mich geschaffen, in dem ich keinen Druck verspüre und ich einfach ausprobieren kann, ohne an Umsätze, Promotion oder Marketing-Pläne zu denken. Der Fokus lag darauf etwas zu kreieren, etwas zu erschaffen, was ich geil finde.“

Tokio Hotel: Bill Kaulitz mit neuem Look und Kunst in Berlin

Die erste Single erinnert sehr an den neuen Sound von Ex-One-Direction-Mitglied Zayn Malik, der ebenfalls kürzlich solo durchstartete.

Sind damit die Band-Träume von Bill Kaulitz endgültig begraben? Nein, verriet der in Leipzig geborene Musiker am Rande der Ausstellungseröffnung, er werde trotz seines Soloprojekts weiter mit seiner Band Tokio Hotel zusammenbleiben. Derzeit arbeite die Band an einem neuen Album. Das soll Ende schon 2016 erscheinen. Im nächsten Jahr wolle man dann auch wieder auf Tour gehen.

Tokio Hotel: Bill Kaulitz mit neuem Look und Kunst in Berlin

Tokio Hotel: Bill Kaulitz mit neuem Look und Kunst in Berlin

Fotos: klatsch-tratsch.de/Patrick Hoffmann