Freitag, 06. Mai 2016, 20:58 Uhr

Katy Perry: Schön, wenn sie manche hassen!

Katy Perry und ihre Stylisten sind stolz, dass einige Leute ihren ‘Met Gala’-Look “hassten”. Die Sängerin zog die Aufmerksamkeit mit ihrem (Grusel-) Outfit auf sich und andere machten sich lustig über ihre Garderobe.

Katy Perry: Schön, wenn sie manche hassen!

Die 31-jährige Sängerin bleichte ihre Augenbrauen und toupierte ihre Haare hoch. Wie ‘PeopleStyle’ berichtete, sagte ihre Stylistin Leslie Fremar: “Sie ist definitiv abenteuerlustig und sie kennt ihren Körper und ihre Fans so sehr. Das finde ich unglaublich. Ich glaube auch, dass viele Leute auf der ‘Met Gala’ anders sein wollen, aber Katy ist wirklich anders.” Die Meinungen über ihr Outfit spalteten sich.

Best Dresses of the Day (326): Die Fashion-Highlights der Met Gala 2016

Für die Stylistin war das allerdings ein gutes Zeichen: “Manche haben ihr Outfit geliebt, manche haben ihr Outfit gehasst. Das ist der Moment, an dem du weißt, dass du einen guten Job gemacht hast: Wenn es nicht jeder versteht. Wenn alle das Outfit verstehen würden, wäre es normal.” Außerdem riet Fremar der ‘Firework’-Sängerin, sich die Augenbrauen nicht zu bleichen, aber sie ließ sich in ihrer Vision des Outfits nicht rein reden. “Sie wollte mutig sein und mal etwas riskieren und die Nacht umarmen. Sie wollte Spaß mit dem Outfit haben”, plauderte die Stylistin.

Foto: WENN.com