Freitag, 06. Mai 2016, 15:08 Uhr

Kristen Stewart: Trennung von Soko - und wieder eine neue Freundin?

Hollywoodstar Kristen Stewart (26) soll sich angeblich von ihrer Freundin, der französischen Sängerin Soko (eigentlich Stephanie Sokolinski, 30) getrennt haben. Das berichtet das Klatschmagazin ‚Us Weekly’. Dem aber nicht genug.

Kristen Stewart: Trennung von Soko - und wieder eine neue Freundin?

Sie könnte auch schon eine neue Freundin in Form von Miley Cyrus’ Ex, Model Stella Maxwell (24) gefunden haben. Die beiden wurden nämlich am Montag (2. Mai) zusammen bei der ‚Boom Boom Boom’-Afterparty der ,MET Gala’ in New York City gesichtet. ‚X17 Online’ zufolge sollen die Zwei nach dem Event dann auch gemeinsam in das gleiche Auto gestiegen und fortgefahren sein. Entsprechende Fotos des Portals scheinen das zu bestätigen. Dass da Spekulationen um eine mögliche Liebschaft entstehen, ist also nicht wirklich verwunderlich. Zudem sollen sich dem Bericht nach die Damen auch bei der ‚MET Gala’ selbst erstaunlich gut verstanden haben. ‚Us Weekly’ kann aber trotz dieser „verdächtigen“ Ereignisse gleich mit einem angeblichen „Insider“ aufwarten, der die Spekulationen dementiert: „Zwischen ihnen lief absolut nichts.

Mehr: Jodie Foster und Kristen Stewart auf dem Walk of Fame

Stella und Kristen haben gemeinsame Freunde und sie hingen auf der Party einfach nur ein klein wenig miteinander ab.“ Zudem wusste eine andere anonyme Quelle zu berichten, dass der ‚Twilight’-Star und Soko „in der Zukunft wieder zusammenkommen“ könnten. Alles demnach also offenbar völlig harmlos und zwischen den Ex-Freundinnen scheint wohl auch noch nicht das letzte Wort gesprochen zu sein. Ob dem tatsächlich so ist, bleibt abzuwarten…(CS)

Foto: WENN.com